Beauty - Top und Flop -

Huhu ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen Top und Flop aus dem Bereich Beauty vorstellen.


Mein absolutes Top-Produkt: Der Nagelhärter von Essesnce.
Dieses Produkt hat mich richtig überrascht. Seit ich vor einigen Jahre mir immer meine Nägel mit Gel verstärkt habe, sind meine Natürnägel unglaublich kaputt. Eine sehr liebe Arbeitskollegin und Freundin hatte mir dann Nagelhärter empfohlen. Da ich aber im Moment sparen muss, weil ich ja einen Umzug finanzieren muss, habe ich ohne große Erwartungen auf die Sparvariante (2,95 EUR) von Essence zurück gegriffen. Und ich kann es nur wiederholen: Ich bin begeistert♥!!!

Auftragen:

Der Nagelhärter lässt sich super auf meinen Nägeln verteilen, er riecht nicht unangenehm und er trocknet super schnell.

Haltbarkeit:

Da ich auf meinen farbigen Nagellack nicht verzichten kann, habe ich den Nagelhärter als Unterlack genutzt. Über den Nagelhärter kann man alle farbigen Lacke sehr gut auftragen. Und der Lack hält und hält und hält. Nach vier Tagen beginnt der Lack an einigen Stellen abzublättern. Das finde ich mehr als in Ordnung.

Effekt für die Nägel:
Meine Nägel sind deutlich gestärkt und brechen trotz Umzug kaum ab. Beide Daumen hoch♥♥

                                                                                                                                         
 

So und jetzt komme ich direkt zu meinem Flop des letzten Monats: Nagelfolien  von H&M.
Ich habe ja vor einiger Zeit begeistert von höherpreisigen Nagelfolien berichtet (hier). Nach dem letzten Test war ich ein großer Fan von den Folien, aber da ich ca. 10 EUR recht teuer finde, habe ich auch mal die billige Variante von H&M getestet. Der Test ist wirklich gescheitert.

Erster Eindruck:

Ich habe mir die Folien im Internet für ca. 1,95 EUR bestellt. Als die Folien bei mir ankamen war ich richtig enttäuscht, das Muster sieht wirklich schlimm aus.

Anbringen:

Ich bin leider daran gescheitert, die Folien ordentlich auf meinen Nägeln anzubringen. Bei dem letzten Test der Nagelfolien hat das Anbringen nur wenige Minuten gedauert. Hier habe ich nach einer halben Stunde aufgegeben, deswegen seht ihr hier auch nicht das fertige Ergebnis. Die Folien sehen auf den Nägeln wie "Kinder-Sticker" aus und halten überhaupt nicht.

                                                                                                                                                      

Habt ihr die Produkte schon getestet? Was sind eure Tops und Flops?

Hugs and kisses ♥
      Kathi 

Kommentare:

  1. schade, dass die Nagelfolien so schlecht waren. Ich bin auch schon ewig auf der Suche nach einer billigen Variante. Diese kann ich dann wohl vergessen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch enttäuscht, aber den Nagelfoien von H&M kann ich leider gar nichts positives abgewinnen :(

      Löschen
  2. Nagelfolie habe ich nicht nicht ausprobiert... Dann sollte ich von der Billig-Variante wohl lieber gleich die Finger lassen^^

    Liebe Grüße
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider ja, aber wenn man ein wenig mehr Geld investiert sind die wirklich toll :)

      Löschen
  3. Mit Nagelfolien hatte ich bisher auch kein großes Glück.
    Ich hatte den Pro White Hardener schon öfters in der Hand und war sehr unsicher. Also, danke für den Tipp :)

    Liebe Grüße,
    Mareike :)
    Hier geht's zu meinem Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Der ist auf jeden Fall einen Kauf wert! Kann ihn dir mit ruhigem Gewissen empfehlen ;)

      Löschen
  4. Nagelfolien habe ich bisher noch nie probiert, das sieht irgendwie nach viel Fummelei aus... aber jetzt kann ich mir den Versuch ja auch sparen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nur bei der günstigen Variante. Mit teuren Nagelfolien habe ich viiieeeel bessere Erfahrungen gemacht :)

      Löschen

Ich freue mich total über Anmerkungen, Nachrichten und Tipps von euch ♥
Unangemessene Kommentare werden gelöscht.